Kirchsee

Der Kirchsee ist ein beliebtes Ausflugs- und Badegebiet. Er liegt in der Nähe des Kloster Reutbergs und nordöstlich der Kreisstadt Bad Tölz.

Ein großer Teil des Ufers sowie der umliegenden Natur ist Teil des Naturschutzgebiets Ellbach- und Kirchseemoor.

Am Nordufer gibt es eine öffentliche Badestelle mit zwei Stegen sowie einem Kiosk und öffentlichen Toiletten. Der wärend der Saison kostenpflichtige Parkplatz befindet sich in der Nähe.

Ebenfalls am Nodufer, jedoch weiter Mittig, befindet sich unsere Wachstation mit Steg und Motorboot. Die Hütte ist im Sommer an Wochenenden und Feiertagen bei Badewetter normalerweise besetzt.

Am Südufer, der sogenannten Moorseite, des Sees gibt es ebenfalls eine Badestelle die jedoch nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad vom Kloster Reutberg aus erreichbar ist.

Es gibt am Nord- und Südufer jeweils einen Fahnenmast an dem wenn die Wachstation besetzt ist rote, nicht hochgezogene Fahnen hängen die im Notfall von Badegästen hochgezogen werden können

Allgemein ist das befahren des Sees mit motorbetriebenen Booten oder sonstigen motorisierten Gefährten verboten. Während der Badesaison sind zudem Segelboote und Windsurfen auf dem See sowie Tiere im See verboten. Außerdem ist das Betreten des Ufers außerhalb der ausgewiesenen Badeplätze verboten.

Daten

Fahren Sie einfach über die Blauen Punkte der Karte um den Kirchsee zu erkunden.

karte

Randdaten

  • Moorsee
  • Wasserfläche: ca. 42 Hektar
  • Wassertemperatur im Sommer: 20-28°C
  • Maximale Wassertiefe: 16m

Wassertiefe

Maximale Wassertiefe: 16m

Abfluss

Abfluss: Kirchseebach

Zufluss

Zufluss: Laubach

Umgebung

Das Franziskanerinnenkloster Reutberg ist ein Kloster der Terziarinnen der Franziskaner in Sachsenkam in Bayern. Aufgrund seiner idyllischen Lage über dem Kirchsee und eines schönen Biergartens mit Bergblick ist es ein beliebtes Ausflugsziel. (https://www.klosterbraeustueberl.de/) Das Kloster- und das Kirchengebäude sind als Baudenkmal in die Bayerische Denkmalliste eingetragen.

  • Randdaten

    • Moorsee
    • Wasserfläche: ca. 42 Hektar
    • Wassertemperatur im Sommer: 20-28°C
    • Maximale Wassertiefe: 16m
  • Wassertiefe

    Maximale Wassertiefe: 16m

  • Abfluss

    Abfluss: Kirchseebach

  • Zufluss

    Zufluss: Laubach

  • Umgebung

    Das Franziskanerinnenkloster Reutberg ist ein Kloster der Terziarinnen der Franziskaner in Sachsenkam in Bayern. Aufgrund seiner idyllischen Lage über dem Kirchsee und eines schönen Biergartens mit Bergblick ist es ein beliebtes Ausflugsziel. (https://www.klosterbraeustueberl.de/) Das Kloster- und das Kirchengebäude sind als Baudenkmal in die Bayerische Denkmalliste eingetragen.

Spenden

Sie möchten uns unterstützen?

Über eine Spende freuen wir uns sehr! Wenn Sie uns unterstützen möchten folgen Sie nur dem Link!

Haben Sie auch Lust sich Projekte anzusehen? – …Vielleicht können Sie uns ja dort gezielter unterstützen..!